In Manhattan ist Dry-Aged-Beef die absolute Steak- Spezialität!

Das beste Steak-Fleisch der Welt: Dry Aged

Dry-Aging ist eines der ursprünglichsten Verfahren, in dem aus frischem Fleisch abgehangene, aroma- tische Spitzenqualität erzeugt wird.

Lange Zeit in Deutschland in Vergessenheit geraten, hat es der Paintball Partner in der New Yorker Topgastronomie für Sie wiederentdeckt.

Die Zartheit, das Aroma, der Geschmack sind über ragend!

Bestes, individuell ausgewähltes Rindfleisch wird über Wochen bei 2–4° C in speziellen Reifeschränken gereift.

So erreicht es sein unvergleichliches Aroma, die Zartheit und den begehrten nussigen Geschmack.

So viel Liebe zur Qualität hat ihren Preis. Bevor das Steak beim Gast auf den Teller gelangt, verliert es zwar an Volumen und Gewicht, aber dafür erhält es seinen unvergleichlichen Geschmack und das macht es so besonders wertvoll.

Gourmets und alle Gäste, die Steaks lieben, sind gerne bereit, für diesen Genuss einen höheren Preis zu bezahlen.

Sie haben die Chance, mit bester Qualität einen neuen Trend zu setzen und Ihre Wertschöpfung deutlich zu erhöhen.

Clubsteak

Das Clubsteak wird mit den typischen Knochen aus dem achen Roastbeef geschnitten. Clubsteaks haben eine Dicke von 3 bis 6 cm und ein Gewicht von bis zu 450 bis 550 g. Das Clubsteak, ein Klassiker, besticht mit seinem Fleisch sowohl gegrillt als auch kurz gebraten.

US Beef Prime Quality

In der Zerlegung wird der Grad der Marmorierung im Muskelfleisch bestimmt. Überwiegend wird die Qualitätsstufe US Beef Choice Quality vergeben. Die Qualitätsstufe US Beef Prime Quality wird dem besonders stark marmorierten Fleisch zugesprochen.

Dieser höchste Marmorierungsgrad, sowie der noch dickere Fettrand verleihen dem Fleisch einen besonders intensiven Geschmack. 

Je höher der Grad der Marmorierung ist, desto zarter, saftiger und schmackhafte